Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rekordkirschsaison in der Türkei erwartet

09. Juni 2015

Die türkische Kirschsaison beginnt, wie bei allen Steinfrüchten dieses Jahr in Europa, mit einer leichten Verzögerung von 7 bis 10 Tagen. Die Saison sollte Anfang Juni beginnen, unter besseren Bedingungen als 2014 (Hagel). Die Produktion betrug letztes Jahr 445.000 Tonnen (-11% gegenüber 2013), aber könnte dieses Jahr einen neuen Rekord mit über 500.000 Tonnen erreichen.

Kirschen

Die Anbaufläche in dem Land stabilisiert sich (51.000 ha Frischkirschen 2013, 21.000 ha Sauerkirschen, 182.700 Tonnen), aber der Ertrag steigt noch an und die mittelfristige Vorhersage sind 520.000 bis 550.000 Tonnen, berichtete „freshplaza“.

Das besonders kalte Wetter im Februar/März und insbesondere April könnte einige Folgen haben, wenngleich die Erzeuger schnell reagierten und begannen, die Plantagen zu beiheizen. Die Sorte „0900 Ziraat“ (Napoleon) bedeckt noch immer den Großteil der Flächen (70% der Produktion und 95% der exportierten Menge). Die Exporte stagnierten über die vergangenen Jahre (50.000 bis 55.000 Tonnen) und nahmen letztes Jahr weiter auf 49.700 Tonnen ab, obwohl das Ziel seit vielen Jahren 100.000 Tonnen war. 



Quelle: freshplaza.com

Veröffentlichungsdatum: 09.06.2015

Schlagwörter

Rekord, Kirsch, Saison, Türkei