Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rekordjahr für südafrikanische Zitrusexporte erwartet

18. März 2019

Die Zitruserzeuger aus Südafrika werden dieses Jahr einen Rekordertrag von fast 137 Millionen Kartons Zitrusfrüchten an mehr als 100 Länder exportieren. Die Zwischenergebnisse wurden auf dem Citrus Summit (Gipfeltreffen) bekannt gegeben, das über zwei Tage in Port Elizabeth stattfand, berichtete die Citrus Growers Association (CGA, Vereinigung der Zitruserzeuger) in einer Medienerklärung.

Bildquelle: Shutterstock.com Zitronen
Bildquelle: Shutterstock.com

Der größere Exportertrag bedeutet eine Zunahme von 0,7% im Jahresvergleich, berichtet biznews.com. Diese vorläufige Exportschätzung wurde dem Citrus Marketing Forum präsentiert, eine Institution, die Zitruserzeuger und -exporteure repräsentiert. Die endgültigen Zahlen werden am Freitag, dem 15. März 2019 veröffentlicht, hieß es.

„Die Zitrusindustrie erfreute sich zweier Rekorderträge in Folge für den Exportmarkt. Der Ertrag letztes Jahr brachte Einnahmen von fast 19 Millionen ZAR“, sagte Justin Chadwick, Hauptgeschäftsführer (CEO) der CGA.

Der Hauptmotor hinter dem Wachstum sind die Kategorien kleinfruchtige Zitrusfrüchte und Zitronen. Allerdings ist das Nettowachstum in diesen Kategorien infolge einer Abnahme von 3% bei Valencia-Orangen etwas gedämpft. Chadwick schrieb den Anstieg der Widerstandsfähigkeit der Zitrusindustrie und ihrer Fähigkeit zu, sich technologischen Veränderungen anzupassen und Herausforderungen zu überwinden, berichtete biznews.com.

Quelle: biznews.com 

Veröffentlichungsdatum: 18.03.2019

Schlagwörter

Rekordjahr, Südafrika, Zitrus, Exporte