Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Red Moon® Bäume blühen

08. Mai 2019

Die Initiativen zur Markteinführung des ersten italienischen rotfleischigen Apfels sind in vollem Gange. Vom 12. bis 26. April strahlten die Red Moon® Apfelwiesen mit ihren außergewöhnlichen pink gefärbten Blüten mit den Standard Apfelsorten und deren Weiß um die Wette; das Pink der Red Moon Sorten RM-1 und RS-1 lässt bereits die Überraschung im Inneren der Äpfel vermuten: „Surprise inside“ mit seiner intensiven Rotfärbung des Fruchtfleisches.

Foto © Red Moon GmbH
Foto © Red Moon GmbH

Die Initiativen zur Markteinführung des ersten italienischen rotfleischigen Apfels sind in vollem Gange

Luis Clementi, technischer Direktor des gleichnamigen Unternehmens, spezialisiert auf die Vermarktung von Äpfeln, Lizenznehmer und Inhaber der Marke Red Moon GmbH, erklärt: “Unsere rotfleischigen Bäume blühen als Letztes in unseren Obstanlagen, die Vollblüte war am 19. April in Südtirol und am 22. April im Veneto. Die Qualität und Menge der Äpfel hängt natürlich von den Witterungsbedingungen während der Blüte- und der Erntezeit ab. Daher ist es heute recht früh, Vorhersagen zu treffen, trotzdem rechnen wir mit einer Verdoppelung der Mengen von 2018, auch weil junge Anlagen in Ertrag kommen.

Foto © Red Moon GmbH
Foto © Red Moon GmbH

Während die ausgewählten Produzenten auf dem Land ihr Bestes geben, arbeitet das Team Red Moon fleißig im Hinblick auf die nächste Verkaufssaison. Beispielsweise wurde die Website https://www.redmoon-apple.com/ vor kurzem strukturell und inhaltlich vollständig aktualisiert. Diese Änderungen sind das Resultat zahlreicher Verkostungsaktionen in verschiedenen Ländern bei denen die Verbraucher sehr neugierig und interessiert auf das rote Fruchtfleisch reagiert haben, so auch im Januar im Rahmen der Werbekampagne auf der FICO Eataly World in Bologna.

"Die neue Website ist ausschließlich für den Endverbraucher konzipiert", erklärt Jürgen Braun, Mitinhaber des Partnerunternehmens KIKU Variety Management. "Die Seite begleitet den Leser beim Kennenlernen des neuen Apfels, erläutert seinen natürlichen Ursprung, erklärt warum die Farbe des Fruchtfleischs eng mit dem Nährwertprofil zusammenhängt, wo man ihn bekommen kann und wie man ihn bei vielen verschiedenen Anlässen in Szene setzt. Einen Abschnitt widmen wir Red Moon® Sparkling, unserem natürlichen Getränk, bestehend aus 100% Apfelsaft von rotfleischigen Äpfeln, der sich Dank der Zugabe von Kohlendioxid von einem einfachen gesunden Saft in einen exzellenten, alkoholfreien Aperitif verwandelt. Er entspricht dem aktuellen Lebensmitteltrends, die Gesundheit und Genuss verbinden wollen."

Foto © Red Moon GmbH
Foto © Red Moon GmbH

Die Partnerschaft mit dem einzigen Südtiroler 3-Sterne Koch Norbert Niederkofler betrifft auch Red Moon: Norbert experimentiert an neuen Verwendungszwecken, kreiert neue Rezepte und sensibilisiert die Menschen im Allgemeinen für eine gesunde Ernährung mit dem Apfel. Dafür wurde die Plattform „Norbert with an apple to hand“ geschaffen. (http://www.anappletohand.it/) Braun erklärt: "Die Werte, die dank dieser Partnerschaft gefördert werden, sind Nachhaltigkeit, Regionalität, Saisonalität, Ethik, Respekt vor Natur und Lebensmitteln."

Zudem werden in Zusammenarbeit mit der Versuchsstation Laimburg mehrere Apfelsorten untersucht, und mit den Nährwerten und Gesundheitseffekten von RM-1 und RS-1 verglichen. Darüber werden wir allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich berichten.

www.redmoon-apple.com

Quelle: Red Moon GmbH

Veröffentlichungsdatum: 08.05.2019

Schlagwörter

RED MOON®, Bäume, blühen, Initiativen, Markteinführung, Italien, rotfleischig, Apfels