Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

real setzt seine Strategie konsequent fort: Eröffnung Markthalle Braunschweig

19. Oktober 2018

Ein Einkaufserlebnis der Superlative mit mehr Service, mehr Frische und einem Gastronomiebereich mit Gerichten aus aller Welt bietet ab sofort die Markthalle Braunschweig. Die Gerichte aus der Marktküche können direkt vor Ort auf dem schönen Marktplatz mit rund 100 Sitzgelegenheiten genossen oder mit nach Hause genommen werden.

Quelle "obs/real GmbH"
Eröffnung Markthalle Braunschweig: "Der beste Wochenmarkt Deutschlands" - Jetzt auch in Braunschweig. Quelle "obs/real GmbH"

Optisch wie konzeptionell präsentiert die Markthalle auf rund 10.000 Quadratmetern ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Ästhetik, Manufakturen des guten Geschmacks und Einkaufserlebnis. Die Markthalle Braunschweig bietet alles, von konventionell bis Bio. Der Kunde kann weiterhin seinen Wocheneinkauf zu günstigen Preisen erledigen, findet aber auch kulinarische Highlights.

"Das Gute leben", so lautet die Philosophie, die sich wie ein roter Faden durch alle Abteilungen zieht.

Quelle "obs/real GmbH"
Quelle "obs/real GmbH"

"Wir setzen unsere Strategie konsequent fort, unsere Märkte zu den besten Wochenmärkten Deutschlands umzubauen. Nach Braunschweig werden noch in diesem Geschäftsjahr weitere Standorte mit Markthallen-Elementen folgen, darunter auch die real Standorte in Aschaffenburg, Balingen und im Raum Berlin", sagt real CEO Patrick Müller-Sarmiento. "real ist der beste Wochenmarkt Deutschlands. Und diesen macht vor allem ein Sortiment aus, mit dem wir uns klar zum Wettbewerb abgrenzen. Hier definieren wir die Begriffe Vielfalt, Frische und Qualität völlig neu." Dabei spielen, wie es sich für einen klassischen Wochenmarkt gehört, vor allem Regionalität und Saisonalität eine große Rolle. So arbeitet real mit rund 150 regionalen, zum Teil sogar lokalen Lieferanten zusammen. Das sind kleine Landwirte, kleine Fischereien, darunter natürlich auch viele Bio-Produzenten aus dem Obst- und Gemüseanbau, die mittlerweile real mit über 4.000 verschiedenen Produkten beliefern.

Der Pilotmarkt in Krefeld hat gezeigt, dass die Kunden heutzutage sowohl ein tolles Gastronomieangebot mit hausgemachten Menüs zum Sofortverzehr, als auch "ready to cook"-Convenienceprodukte für Zuhause wünschen. Bereits im ersten Jahr konnten in der Markthalle Krefeld in Verbindung mit einem deutlichen Umsatzplus 30 Prozent mehr Kundenbesuche verzeichnet werden.

Quelle: Ots/ real GmbH

Veröffentlichungsdatum: 19.10.2018

Schlagwörter

Real, Strategie, eröffnung, Markthalle, Braunschweig