Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

QS schult Nachwuchskräfte und Mitarbeiter von Aldi Süd

04. Mai 2018

Mitte April fand eine Schulung zum QS-Prüfsystem für Mitarbeiter und Auszubildende von Aldi-Süd der Region Aichtal statt. Den rund 60 Teilnehmern wurden wesentliche Aspekte rund um Hygiene, Warenkontrolle und Herkunftssicherung im QS-System erläutert und dabei die Wichtigkeit des Lebensmitteleinzelhandels für die Qualitätssicherung bei frischen Lebensmitteln am Ende der Lebensmittelkette hervorgehoben.

Foto © QS Qualität und Sicherheit GmbH
Foto © QS Qualität und Sicherheit GmbH

Die kompakten Informationen und die Möglichkeit, im persönlichen Austausch mehr über das QS-Prüfzeichen und was dahinter steckt zu erfahren, kamen bei den Aldi-Mitarbeitern und Nachwuchskräften gut an. Praxisbeispiele aus der Qualitätssicherung wurden gemeinsam durchgesprochen und die Mitarbeiter erhielten Tipps für ihre tägliche Arbeit in der Filiale. Henning Ossendorf, der die Schulung für QS durchgeführt hat, zeigte sich sehr zufrieden: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg! Wir konnten im persönlichen Austausch die Wichtigkeit der Qualitätssicherung im Lebensmitteleinzelhandel herausstellen und den Ablauf dieser Aufgaben in der täglichen Arbeit diskutieren.

Abgerundet wurde die Schulungsveranstaltung durch einen Vortrag des Labor Kneißler GmbH & Co. KG und einer Betriebsbesichtigung der Schmälzle Fleischwaren GmbH in Pfullingen, in deren Räumlichkeiten auch die QS-Schulung stattfand.

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH

Veröffentlichungsdatum: 04.05.2018

Schlagwörter

QS, Schulung, Nachwuchskräfte, Mitarbeiter, Aldi Süd