Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

QS: Auf die korrekten Rückstandshöchstgehalte bei Frühlingszwiebeln und Cipollotto Nocerino PDO achten

18. März 2015

Wegen der großen Ähnlichkeit der italienische Zwiebelart Cipollotto Nocerino PDO zur Frühlingszwiebel besteht die Gefahr der Ausweisung falscher Rückstandshöchstgehalte von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen, heißt es in einer Meldung von QS Qualität und Sicherheit GmbH (QS). Gemäß der am 24. Juni 2014 erlassenen Verordnung (EU) Nr. 752/2014 wird die Cipollotto Nocterine PDO der Kulturgruppe Zwiebel (Code-Nummer 0220020-001) zugeordnet. Damit gelten für diese Zwiebelart die Rückstandshöchstgehalte für Zwiebeln, so QS.

Für die Frühlingszwiebel, die in der Kulturliste der EU-Verordnung als eigenständige Kultur mit der Code-Nummer 0220020-001 geführt wird, sind eigene Rückstandshöchstgehalte definiert.

Mehr Informationen:  www.q-s.de

Quelle: QS

Veröffentlichungsdatum: 18.03.2015

Schlagwörter

QS, Rückstandshöchstgehalte, Frühlingszwiebeln, Cipollotto Nocerino PDO