Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Positiver Trend für Bioplastikindustrie bleibt stabil - Wachstum von 25% vorhergesagt

07. Januar 2019

Die Ergebnisse der jährlichen Marktdatenaktualisierung von European Bioplastics, die am 5. Dezember, auf der 13. European-Bioplastics-Konferenz, in Berlin präsentiert wurden, bestätigen ein stabiles Wachstum der globalen Bioplastikindustrie. 

Bildquelle: Shutterstock.com Plastik Verpackung
Bildquelle: Shutterstock.com

„Der globale Markt für Bioplastik ist mit einem Wachstum von grob 25% in den nächsten fünf Jahren vorhergesagt“, berichtete Hasso von Pogrell, Geschäftsführer von European Bioplastics.

„Dieser Trend ist dank der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Produkten sowohl von Verbrauchern als auch Marken, einer stärkeren politischen Unterstützung für die Biowirtschaft und der kontinuierlichen Bemühungen der Bioplastikindustrie für die Entwicklung innovativer Materialien mit verbesserten Eigenschaften und neuen Funktionalitäten möglich“, fügte er hinzu.

Die globale Bioplastikproduktionskapazität wird von rund 2,1 Millionen Tonnen 2018 auf 2,6 Millionen Tonnen 2023 steigen. Innovative Polymere wie Polylactide (PLA, Polymilchsäuren) und Polyhydroxyalkanoate (PHA, Polyhydroxyfettsäuren) treiben dieses Wachstum voran. PHA sind eine wichtige Polymerfamilie, die seit einer Weile in der Entwicklung ist und in größerem kommerziellen Umfang auf den Markt kommt, wobei sich die Produktionskapazität in den nächsten fünf Jahren vervierfachen sollte. Diese Polyester sind natürlich vorkommend und biologisch abbaubar.

Die Produktionskapazitäten von PLA werden sich bis 2023 verdoppeln. PLA ist ein sehr vielseitiges Material, das hervorragende Barriereeigenschaften aufweist. Hochleistungs-PLA-Stufen sind ein idealer Ersatz für verschiedene konventionell, auf Fossilien basierende Plastikstoffe wie PS (Polystyrol) und PP (Polypropylen).  
www.european-bioplastics.org

Quelle: European Bioplastics

Veröffentlichungsdatum: 07.01.2019

Schlagwörter

Positiv, Trend, Bioplastikindustrie