Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Positive Bilanz für spanische Teilnahme an der WOP Dubai

21. November 2016

Die achte Ausgabe der Internationalen Ausstellung für verderbliche Lebensmittel des Nahen Ostens, WOP Dubai, lief vom 13. bis 15.  November, in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE). Die Bilanz für die spanischen Unternehmen in den Sektoren Obst und Gemüse, Blumen und lebende Pflanzen, die im Rahmen einer von FEPEX organisierten Gruppenteilnahme auf der Messe gewesen sind, war positiv.

Bildquelle: Shutterstock.com Pfirsichen
Bildquelle: Shutterstock.com

Die VAE sind ein wachsender Markt für den Obst- und Gemüsesektor, wobei sich die Exporte in den letzten fünf Jahren positiv entwickelten, von 22.124 Tonnen 2011 auf 59.507 Tonnen 2015, so die Daten von der Zolldirektion, weitergegeben von FEPEX. Der Wert der spanischen Obst- und Gemüseexporte stand 2011 bei 18,9 Millionen EUR und 2015 beliefen sie sich auf 63,4 Millionen EUR.

Die VAE sind das Hauptziel spanischer Exporte an den Nahen Osten, gefolgt von Saudi-Arabien. Die spanischen Exporte an Saudi-Arabien sind in den vergangenen fünf Jahren auch gewachsen, wobei es 2015 40.619 Tonnen im Wert von 43,9 Millionen EUR waren.

Der von FEPEX organisierte spanische Stand bestand aus sechs Unternehmen auf einer Fläche von 75 m² mit finanzieller Unterstützung der ICEX und dem Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei, Lebensmittel und Umwelt.

Quelle: Fepex 

Veröffentlichungsdatum: 21.11.2016

Schlagwörter

Bilanz, Teilnahme, WOP Dubai, Messe