Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Polen: Preis von Äpfeln sinkt infolge der Qualitätsprobleme

09. Juli 2019

Der Fall der Preise polnischer Äpfel kam vor allem infolge der Qualität, die durch die Präsenz von Frost im Frühling beeinträchtigt war. Dem Institut für Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft von Polen (IAFE) zufolge waren die Preise in Polen letzten Mai im Durchschnitt 66% niedriger als im Mai 2018, berichtete SimFRUIT basierend auf Informationen von Agrimundo.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Fall der Preise erschwert nur die Probleme für einige Erzeuger und Exporteure von Äpfel, da der Frost einen großen Teil der Erträge zerstörte. Mohamed Marawan, Geschäftsführer von Sarafruit, wurde zitiert: „Aktuell sehen wir noch immer Äpfel von den Bäumen fallen. Es sind immer noch unterschiedliche Zahlen zu hören, was die Schäden betrifft. Einige behaupten, dass sie die Hälfte ihrer Produkte verloren haben, andere sagen, sie haben sogar mehr verloren. Für uns bedeutet das, unser Geschäft etwas zu ändern, und wir haben begonnen, aus verschiedenen Ländern zu importieren, um an Supermärkte zu verkaufen und nach Deutschland zu exportieren. Es wird eine schwierige Saison. Ich bin sicher, dass wir uns am Ende erholen werden“, sagte Marawan.

Quelle: SimFRUIT nach Informationen von Agrimundo 

 

Veröffentlichungsdatum: 09.07.2019

Schlagwörter

Polen, Preis, Apfel, Qualitätsprobleme