Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Philippinen: Enza Zaden hat Büro und Lager in Manila eröffnet

30. November 2018

Das internationale Gemüsezuchtunternehmen Enza Zaden eröffnete am 12. November ein Handelsbüro und Saatgutlager in Manila, Philippinen. Mit diesem Büro hat das unabhängige Familienunternehmen 47 Zweigstellen weltweit. Auf den Philippinen leben mehr als 100 Millionen Menschen.

Bildquelle: Shutterstock.com Anbau
Bildquelle: Shutterstock.com

Die wachsende Bevölkerung fordert mehr und gesündere Lebensmittel. Gemüse spielt eine wichtige Rolle dabei, eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu sich zu nehmen. Das ist eine Herausforderung für die lokalen Erzeuger. Mit der Eröffnung des neuen Büros stellt Enza Zaden sicher, dass sie nah am dem Markt und ihren Kunden sind. Das wird helfen, die Bedürfnisse der lokalen Erzeuger und des lokalen Marktes festzustellen. Somit ist es dem Unternehmen möglich, die Sorten mit der besten Leistung zu entwickeln, komplett auf die lokalen (Klima-)Bedingungen eingestellt.

logoEnza Zaden glaubt an die Stärke der (lokalen) Gemüsezüchtung. Indem sie die neusten Technologien nutzen, können sie die besten Sorten entwickeln. Der Gemüsezüchter bietet Erzeugern resistente Hochertragssorten, längere Produkthaltbarkeit und weniger Anwendung von Düngern und Pestiziden. Sie wollen lokale Erzeuger auf den Philippinen bei der Nutzung des vollen Potentials ihres Landes und der Arbeitskraft unterstützen. Und indem sie dies tun, erhöhen sie die Einkommen der Erzeuger und verwirklichen die Lebensmittel- und Versorgungssicherheit.

Quelle: Enza Zaden
 

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2018

Schlagwörter

Philippinen, Enza Zaden, Büro, Lager Manila