Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Philippinen: Überschuss von 10 Millionen Mangos nach ungewöhnlich warmem Wetter

14. Juni 2019

Die Philippinen begegnen der Herausforderung, ihren größten Überschuss an Mangos zu verkaufen, nachdem atypisches Wetter zu einem enormen Ertrag führte, sagte The Guardian. Der Landwirtschaftsminister der Nation, Emmanuel Piñol, sagte, die Mangoerzeuger haben einen „ungewöhnlichen Anstieg“ bei der Ernte berichtet.

Bildquelle: Shutterstock.com mango
Bildquelle: Shutterstock.com

Sie schreiben diese Zunahme El Niño zu, das Klimaphänomen, das dieses Jahr zu ungewöhnlich heißem, trockenem Wetter führte. Alleine auf der philippinischen Inseln Luzon gab es einen Überschuss von rund 2 Millionen kg Mangos, so Piñol. Das sind rund 10 Millionen einzelne Früchte, erklärte Business Insider South Africa.

Hinzu kam, dass dieses Überangebot zu einem kräftigen Fall des Preises führte. Während die Früchte gewöhnlich für 59 Peso (etwas über 1 USD) pro kg verkauft werden, sind die Preise auf 25 Peso (rund 0,50 USD) pro kg gesunken.

Quelle: theguardian.com/businessinsider.co.za/

Veröffentlichungsdatum: 14.06.2019

Schlagwörter

Philippinen, Überschuss, Mango, Wetter