Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peruanische Region Piura belebt Biobananenanbau wieder

18. September 2019

Das Ziel des Projektes ist, die Produktivität und Qualität von Biobananen in der Region zu verbessern. Den Zahlen zufolge gingen die Biobananenerzeuger von dem wöchentlichen Export von 220 Containern auf knapp 170 Container, eine Abnahme der jährlichen Einnahmen von 200 Millionen auf 167 Millionen USD.

Bildquelle: Shutterstock.com Biobananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Im Rahmen des Projektes wird die Produktion um 3.714 ha erhöht, die in den Tälern Alto Piura, Bajo Chira, Chira, San Lorenzo liegen.

Die Landwirtschaftsgenossenschaft Asociación de Productores de Banana Organico Sector el Monte and Anexos Mallaritos (APBOSMAN) und das Ökumenische Zentrum für Förderung und Sozialhandlungen Nord (CEDEPAS NORTE) hat das Projekt „Innovación Agroindustrial de Bananao Orgánico“ in Piura gefördert, so La República.

Die Arbeit wird 4.000 Biobananenerzeuger einbeziehen, organisiert in 16 Vereinigungen in den Provinzen Morropón, Paita, Piura und Sullana.

Ein Teil der gewählten Finanzierung wird den Erzeugern ermöglichen, innovative Technologien einzuführen, die die Produktionsniveaus pro Hektar erhöhen, Schädlinge und Krankheiten vorbeugen und kontrollieren, neben der Verbesserung der Nacherntequalität von Biobananen für den Export.

Die Anpassung und Linderung der Klimaveränderung wird auch durch die Maßnahme und Reduzierung der Treibhausgasemissionen sowie von Plastikabfall betrachtet.

Quelle: La República/Agraria.pe

Veröffentlichungsdatum: 18.09.2019

Schlagwörter

Peru, Region, Piura, Biobananen, Anbau