Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peru kommt mit seinen "Superfoods" auf die Fruit Attraction 2018

18. September 2018

Peru ist wieder auf der sechsten Ausgabe der Fruit Attraction in Folge präsent, die führende Handelsmesse des Obst- und Gemüsesektors, die in Madrid, vom 23.-25. Oktober 2018 stattfinden wird. Unter der Kampagne „Super Foods Perú“ können die Besucher der Messe eine ins Auge springende Ausstellung der wichtigsten Obst- und Gemüseerzeugnisse des Landes erleben.

Foto © Fruit Attraction
Foto © Fruit Attraction

Peru hat sich in dem globalen und europäischen Markt mit Produkten wie Avocados, Mangos, Spargel, Trauben, Blaubeeren, Granatäpfeln, Tangerinen, Erdbeeren, Ananas, Zitronen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Oliven etabliert. Aber auch mit Bioprodukten wie Bananen, Kakao und besonderen Kaffees.

Hinsichtlich getrockneter Produkte wird es Chili-Produkte wie Paprika, Rocoto, scharfe gelbe Paprika und einige Kräuter geben wie Oregano. Peru ist ein führender und relevanter Lieferant von vielen dieser Produkte nach Spanien und in die EU.

Dem Verband der landwirtschaftlichen Handelsvereinigungen von Peru (AGAP) zufolge gehören zu den anderen Produkten mit hohem Potential für den Export nach Europa: neue Sorten kernloser Trauben, leicht zu schälende Tangerinen, diverse Beeren wie Himbeere, Brombeere, Kirsche, Aguaymanto oder Physalis, exotische Früchte, wie Granadilla, Feigen, Kaktusfeigen (Tunas) und Passionsfrucht, und Gemüse wie Zucchini, Gelbwurz oder Kurkumaformen, zusammen mit einem breiten Angebot an urtümlichen Produkten. Dies ist das exportierbare Angebot an Perus „Superfoods“ für die Welt.

Die neusten Daten zeigen den nicht zu stoppenden Fortschritt peruanischer Exportprodukte in Spanien mit einem Wachstum von 12,45% in dem letzten Jahr 2017 bei dem Eintritt von Agrarlebensmittelprodukten im Vergleich zu 2016.

Die Früchte mit dem höchsten Wachstum waren Avocados, Blaubeeren, Spargel, Mango und Trauben. Andere Produkte, die auch ein Marktwachstum verzeichneten, waren die lokalen Sorten von Mais, Kakao und Gelbwurz.

Quelle: fruitattraction.com

Veröffentlichungsdatum: 18.09.2018

Schlagwörter

Peru, Superfoods, Fruit Attraction