Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peru: Ein System zur Verbesserung der Produktionsqualität bei Hass-Avocados

27. Juni 2019

Um die Qualität der Produktion von Hass-Avocados in Moquegua zu verbessern, präsentierte das Nationale Forschungs- und Schulungsinstitut für Telekommunikation der Nationalen Universität für Ingenieurwesen (Universidad Nacional de Ingeniería, Inictel-UNI) in Peru die Ergebnisse eines elektronischen Systems und eine mobile Anwendung, die diesen Bedarf decken wird.

Bildquelle: Shutterstock.com Avocado
Bildquelle: Shutterstock.com

Mit diesem System werden den Erzeugern dieser Avocadosorte Informationen über physische Variablen wie Luft und Bodentemperatur, Bodenfeuchtigkeit und der pH-Wert von Bewässerungswasser geliefert, berichtete Agraria.pe.

Mit der mobilen Anwendung können durch einen Algorithmus, der die Bilder von den Blättern verarbeitet, zwei Defizite (Eisen und Magnesium) und eine Plage roter Spinnen in den Plantagen entdeckt werden.

Diese Arbeit, genannt „Mobile Anwendung und tragbares elektronisches System zur Überwachung von Variablen, die die Produktion des Anbaus von Hass-Avocados beeinflussen, unter Nutzung von Temperatursensoren, Bodenfeuchtigkeit, pH und Identifikation von Krankheiten durch Bilder in der Region Moquegua“ wurden von Inictel mit Finanzierung des Ministeriums für Produktion durch den Wettbewerb „Reto Bio“ entwickelt.

Quelle: Agraria.pe

 

Veröffentlichungsdatum: 27.06.2019

Schlagwörter

Peru, System, Produktionsqualität, Hass-Avocado