Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Personalrochade zwischen BVL und BMEL

17. Dezember 2019

Herr Dr. Helmut Tschiersky, der bisherige Präsident des Bundesamtes für Verbrauchschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), wird zum 1. Dezember 2019 in das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wechseln, um dort die Unterabteilung "Produktsicherheit, Gesundheitlicher Verbraucherschutz" zu leiten. Dr. Tschiersky ist Pharmazeut und hat in Lebensmittelchemie promoviert, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Logologo

Die neue Leitung des BVL soll Friedel Cramer werden, bisher Leiter des Referates "Pflanzenschutz" im BMEL. Herr Cramer ist Diplom-Agraringenieur (Universität Hohenheim) und hat langjährige Führungserfahrung im BMEL in unterschiedlichen Bereichen. Er übernahm das Referat „Pflanzenschutz“ nach seiner Rückkehr aus Rom, wo er mehrere Jahre das Referat „Ernährung und Landwirtschaft“ bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der FAO in Rom geleitet hat. Zuvor war er im BMEL bereits unter anderem Leiter des Referates „Acker- und Pflanzenbau“.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell  11/2019
 

 

Veröffentlichungsdatum: 17.12.2019

Schlagwörter

Personalrochade, BVL, BMEL