Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Panalpina vermeldet stabile Halbjahreszahlen

22. Juli 2019

Im ersten Halbjahr des Jahres 2019 verzeichnete das international tätige Transport- und Logistikunternehmen Panalpina stabile Resultate. Von Januar bis Juni 2019 erwirtschaftete Panalpina einen EBIT von 47.30 Millionen EUR (CHF 52,1 Millionen) (CHF 54,7 Millionen in 2018) und einen Konzerngewinn von 30.86 Millionen EUR (CHF 34,0 Millionen) (CHF 36,1 Millionen in 2018).

Foto © Panalpina
Foto © Panalpina

„Nachdem der Zusammenschluss von Panalpina und DSV bekannt wurde, bemühten sich unsere Konkurrenten aggressiver um unser Geschäft, aber wir behaupteten uns gut“, sagt Stefan Karlen, CEO von Panalpina. „Der Rückgang beim Bruttogewinn war hauptsächlich das Resultat von geringeren Margen in der Luftfracht und kleineren Volumen besonders im Automobilsektor, der den Rückwärtsgang einlegte. Trotzdem erreichten der EBIT und Konzerngewinn beinahe das Vorjahresniveau. Unter diesen Umständen ist unser stabiles Halbjahresergebnis eine bemerkenswerte Leistung.“

Quelle: Panalpina

Veröffentlichungsdatum: 22.07.2019

Schlagwörter

Panalpina, Halbjahreszahlen, Logistik