Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Panalpina: Peter Ulber steht nicht zur Wiederwahl als Präsident des Verwaltungsrats zur Verfügung

21. November 2018

Peter Ulber steht an nächster Generalversammlung vom 9. Mai 2019 nicht zur Wiederwahl als Präsident des Verwaltungsrats zur Verfügung. Die Ankündigung steht im Einklang mit der bereits kommunizierten Verpflichtung, die Governance betreffend der aktuellen Zusammensetzung des Verwaltungsrats zu überprüfen.

Foto ©  Panalpina Gruppe
Foto ©  Panalpina Gruppe

Der Vergütungs- und Nominierungsausschuss des Unternehmens unter der Leitung von Thomas E. Kern wird einen gründlichen und zügigen Prozess für einen unabhängigen Präsidenten durchführen.

Peter Ulber sagte: „Die Entscheidung ist im besten Interesse von Panalpina und allen Anspruchsgruppen. Den langfristigen Zielen wird mit der Wahl eines unabhängigen Präsidenten des Verwaltungsrates am besten gedient. So verbessern wir die Corporate Governance weiter. Dieser Prozess wird das Unternehmen auf seinem Weg in die Zukunft stärken.“

Quelle: Panalpina

Veröffentlichungsdatum: 21.11.2018

Schlagwörter

Panalpina, Peter Ulber, Generalversammlung, Wiederwahl, Präsident