Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Panalpina erweitert Perishables Network und wird so Lateinamerikas grösster Akteur im Bereich Frischwaren

29. Mai 2019

Panalpina baut ihr Perishables Network in Südamerika weiter aus mit der Übernahme von CargoMaster S.A. in Kolumbien und dessen Tochtergesellschaft Laseair S.A. in Ecuador. CargoMaster ist eines der grössten Untermehmen Lateinamerikas, das auf den Luftfrachtexport von leicht verderblichen Waren, Blumen und Früchte, spezialisiert ist.

Foto © Panalpina
Foto © Panalpina

Panalpina wird das kolumbianische Unternehmen CargoMaster S.A. und Laseair S.A. in Ecuador unter den üblichen Bedingungen übernehmen. Die Parteien trafen am 23. April 2019 eine entsprechende Vereinbarung.

CargoMaster, mit der Tochtergesellschaft Laseair, ist eines der grössten Unternehmen Lateinamerikas, das auf den Luftfrachtexport leicht verderblicher Waren spezialisiert ist. Aus Kolumbien und Ecuador heraus exportieren die beiden Unternehmen vorwiegend in die USA, aber auch nach Europa und Asien.

Panalpina begann ihre Aktivitäten mit verderblichen Waren in Lateinamerika, einer der weltweit wichtigsten Regionen für die Erzeugung von Frischeprodukten. Mit der jüngsten Akquisition baut Panalpina nicht nur ihr Frischwarengeschäft in der ganzen Region weiter aus, das Unternehmen stärkt damit auch seine Fähigkeit, globale End-to-End-Lösungen für Frischwaren anzubieten.

CargoMaster exportiert Blumen und Früchte auf dem Luftweg. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und beschäftigt heute 134 Mitarbeiter in Kolumbien (Bogota, Medellin) und, über die Tochtergesellschaft, 32 in Ecuador (Quito).

Quelle: Panalpina

Veröffentlichungsdatum: 29.05.2019

Schlagwörter

Logistik, Panalpina, Perishables, Network, Lateinamerika, Akteurm Bereich, Frischwaren