Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Karottenmarkt bleibt entspannt

25. März 2019

Auf dem Karottenmarkt nichts Neues. Die Qualität der Ware ist zufriedenstellend und wurde im Februar durch konstante Umschläge bestätigt. Der Inlandsmarkt war und ist nach wie vor gut versorgt und die nachgefragten Mengen in ausreichendem Umfang vorhanden. Dies geht aus dem Agrarmarkt Austria "Marktbericht Obst und Gemüse - Januar 2019" hervor.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Niederösterreichische Karotten, gewaschen im 5 kg Sack gepackt wurden unverändert mit einem durchschnittlichen Erzeugerpreis von 47,50 Euro/dt. ab Rampe gehandelt. Nach verhaltenen Ausfuhren zu Jahresbeginn konnten nun auch vermehrt Abschlüsse mit ausländischen Handelspartnern getätigt werden.

Es ist davon auszugehen, dass Verbraucher bis zur neuen Ernte Anfang Juni nicht auf heimische Frischkarotten verzichten werden müssen. 

Quelle: AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - Januar 2019

 

Veröffentlichungsdatum: 25.03.2019

Schlagwörter

Österreich, Karotten, Markt, Marktbericht