Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Karottenbestände gehen zu Ende, Frühkarotten verhindern Versorgungslücke

25. Juli 2018

Anfang Juni wurden die letzten Restbestände der Ernte 2017 vermarktet. Die Preise lagen, gegenüber den Vorwochen unverändert. Je nach Qualität gepackt in 5kg Sack bei 40,00 -45,00 EUR/kg - 50% über Vorjahresniveau. Im Marchfeld konnten ab KW 23 die ersten Frühkarotten, in überschaubaren Mengen, eingebracht werden.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Mitte Juni war die alte Ernte endgültig durch und die neue Vermarktungssaison bereits in vollem Gang. Dies geht aus dem "Marktbericht Obst und Gemüse - Juni 2018" hervor / des Agrarmarkts Austria (AMA) hervor.

Der häufigste Erzeugerpreis für die Ware 2018 lag für 5 kg gepackt bei 50-55 EUR/kg. Bis zum Monatsende verlief der Handel durchwegs freundlich. Das Angebot konnte die Nachfrage problemlos befriedigen und die Preise blieben stabil.

Quelle: Agrarmarkt Austria Marktbericht Obst und Gemüse - Juni 2018

Veröffentlichungsdatum: 25.07.2018

Schlagwörter

Karotten, Bestände, Frühkarotten, Versorgungslücke