Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Obst- und Gemüseexporte auf europäischen Markt

15. November 2019

Europa hat einen großen und reifen Markt für Obst und Gemüse mit stabiler Gesamtnachfrage. Der Bedarf nach ganzjähriger Verfügbarkeit und dem Interesse an neuen exotischen Produkten behält Europas kontinuierliche Abhängigkeit von externen Lieferanten aufrecht. In einer Studie definierte das Niederländische Ministerium für Auslandsangelegenheiten die Möglichkeiten für externe Exporteure.

Bildquelle: Shutterstock.com Exotisch
Bildquelle: Shutterstock.com

Die meisten Möglichkeiten sind in der Nichtsaison und in der steigenden Nachfrage nach unter anderem Beeren, Avocados, Wassermelonen und Süßkartoffeln zu finden. Der Wettbewerb bei diesen Produkten ist oft hart und die immer strengeren Anforderungen, insbesondere in Nordeuropa, machen Druck auf die Exporteure, wie das Niederländische Zentrum für die Förderung von Importeuren aus Entwicklungsländern (CBI) berichtet, das Teil des Ministeriums ist.

Der Inhalt basiert unter anderem auf den folgenden Fragen: Was macht Europa zu einem interessanten Markt für Obst und Gemüse? Welche europäischen Märkte bieten die meisten Möglichkeiten für Obst und Gemüse? Welche Produkte aus Entwicklungsländern haben das meiste Potential in dem europäischen Markt für Obst und Gemüse?

Lesen Sie hier mehr oder laden Sie den Forschungsbericht herunter.

Quelle: CBI Market Information Newsletter - November 2019

Veröffentlichungsdatum: 15.11.2019

Schlagwörter

Obst- und Gemüse, Exporte, Europäisch, Markt