Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

NZKGI startet frühen Vorstoß auf der Suche nach Saisonarbeitern

07. Januar 2019

2018 erlebte die Kiwi-Industrie der Bay of Plenty, in Neuseeland, einen ernsten Mangel an Arbeitskräften für die Ernte, wobei 1.200 Stellen unbesetzt blieben. Nun sucht die New Zealand Kiwifruit Growers Inc. (NZKGI) bereits nach Reisenden für das Ernten und Verpacken des Ertrages, da das entfernte Neuseeland ein beliebtes Ziel für europäische Jugendliche ist.

logo

Reisende mit einem kleinen Budget, die etwas dazuverdienen wollen, während sie reisen, können sich als Erntehelfer bewerben. Die Neuseeländische Regierung gewährt Visa für Arbeitsferien (Working Holiday Visas) für Deutsche (http://bit.ly/2az4Cf3), Österreicher (http://bit.ly/2adsIbd) und andere EU-Bürger (http://bit.ly/2aCc1Kk).

Wegen der niedrigen Arbeitslosigkeit in Neuseeland gibt es eine dringende Nachfrage nach Erntehelfern, insbesondere während der Obsterntesaison. „Aus diesem Grund wird Reisenden nun seit einigen Jahren die Gelegenheit gegeben, während der Kiwi-Ernte in der Bay of Plenty auszuhelfen“, sagte Nikki Johnson, Hauptgeschäftsführerin (CEO) der Organisation für die Kiwi-Erzeuger Neuseelands NZKGI.

Quelle: NZKGI

Veröffentlichungsdatum: 07.01.2019

Schlagwörter

NZKGI, Saisonarbeitern