Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Zwiebelexport-Vorhersagen bei rund 800.000 Tonnen

27. Juni 2019

Für die Saison 2018/19 wird erwartet, dass die niederländische Zwiebelexportmenge bei rund 800.000 Tonnen liegt, während es in der vorhergehenden Exportsaison etwas weniger als 1,2 Millionen Tonnen waren. Nach Jahren des starken Wachstums der Zwiebelexporte haben sehr viel geringere Erträge pro Hektar infolge des extrem trockenen Sommers 2018 die Menge der Exporte dieses Jahr bedeutend reduziert.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebel
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Schätzung von Holland Onions zufolge wird die Menge der Exporte 2018/19 bei rund 800.000 Tonnen liegen, während es in der vorhergehenden Exportsaison knapp unter 1,2 Millionen Tonnen waren.

Die Klassifikation der Zielländer bezüglich der Menge für diese Saison 2018/19 sind: Senegal, Großbritannien, Elfenbeinküste, Guinea, Deutschland, Mauretanien, Belgien, Indonesien, Mali, Israel, Gambia, Frankreich, Sierra Leone, Polen, Irland.

Quelle: fructidor.com/holland onion org/

Veröffentlichungsdatum: 27.06.2019

Schlagwörter

Niederlande, Zwiebel, Export, Vorhersage