Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Verbraucher geben mehr für nachhaltig erzeugte Lebensmittel aus

19. Dezember 2019

Die niederländischen Verbraucher geben immer mehr Geld für Lebensmittel aus, die eine Qualitätsmarke tragen. 2018 kauften die Haushalte umweltfreundliche und tierfreundliche Lebensmittel im Wert von 4,9 Milliarden EUR, ein Anstieg von 7%.

Bildquelle: Shutterstock.com Einkauf
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Marktanteil für nachhaltige Lebensmittel ist nun 11%. Das wird in dem Monitor für Nachhaltige Lebensmittel 2018 erklärt, den der Minister für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität (LNV) Schouten veröffentlicht hat.

Die Verbraucher erkennen mehr nachhaltig erzeugte Lebensmittel, wenn sie ein nachhaltiges Merkmal haben. Der Umsatz von Lebensmitteln mit der Qualitätsmarke „Beter Leven“ belief sich auf mehr als 1,6 Milliarden EUR (+4% gegenüber 2017), die der „Bio“-Qualitätsmarke auf mehr als 1,3 Milliarden EUR (+5%). UTZ-zertifiziert kommt an dritter Stelle mit einem Umsatz von fast 1,1 Milliarden EUR (+10%).

Quelle: Wageningen University & Research (WUR)

Veröffentlichungsdatum: 19.12.2019

Schlagwörter

Niederlanden, Verbraucher, Nachhaltig, erzeugt, Lebensmittel, Studie