Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Supermärkte werden auch Plastik mit Natural Branding einsparen

14. März 2017

Die niederländische Supermarktkette Hoogvliet wird in Zusammenarbeit mit Nature & More die erste sein, die ihre Einzelhandelsmarken von Bio-Ingwer und -Avocados mit Natural Branding kennzeichnet, um Plastikverpackung einzusparen. Die Supermarktketten ICA und REWE haben es Hoogvliet jeweils in Schweden und Deutschland bereits vorgemacht.

Nature & More. Foto © Scato van Opstall
Hoogvliet. Foto © Scato van Opstall

Natural Branding ist ein Weg, um biologisches Obst und Gemüse mit Laserlicht zu kennzeichnen. Dies bringt Hoogvliet im Vergleich zu den Vorjahren eine Einsparung von 67.000 Plastikverpackungen. International ist die Zahl bereits bei Millionen Verpackungen.

Ed van Venrooij, Kategorieleiter Obst und Gemüse bei Hoogvliet, sagte: „Wir sind sehr stolz, dass wir als Hoogvliet die Ersten in den Niederlanden sind. Unsere auf Beständigkeit orientierten Kunden werden darüber erfreut sein, weil die Forschung ständig zeigt, dass sie bevorzugen, ihre Bio-Produkte ohne Plastikverpackung zu kaufen. Wir finden es wichtig, mehr zu tun, als bei Plastiktüten einzusparen.“

Nature & More erwartet, mit Natural Branding viel Plastik und Energie einzusparen. Paul Hendriks, Verpackungsexperte bei Nature & More, sagte: „Die nachhaltigste Form der Verpackung ist: keine Verpackung. Aber in der Praxis war dies wegen der Verpflichtung, zwischen biologisch und nicht-biologisch zu unterscheiden, schwer zu erreichen. Mit Natural Branding ist dies nun möglich.“

www.natureandmore.com 

Quelle: Nature & More/Hoogvliet

Veröffentlichungsdatum: 14.03.2017

Schlagwörter

Niederlande, Supermarkt, Plastik, Natural Branding