Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande: Obstanbau unter Glas um 30% zugenommen

14. Mai 2019

Die Gesamtfläche des Obstanbaus unter Glas hat 2018 um fast 30% auf 123 ha zugenommen. In der Provinz Gelderland hat sich die Fläche sogar auf 35 ha mehr als verdoppelt. Nord-Brabant bleibt die größte Provinz mit 57 ha Unter-Glas-Anbau von Obst. Wie die Niederländische Obsterzeugerorganisation (NFO), die sich für den Obstanbausektor einsetzt, berichtet, besteht die Fläche der Früchte unter Glas zu 30 ha aus Himbeeren und zu 30 ha aus Brombeeren.

Bildquelle: Shutterstock.com  Kas
Bildquelle: Shutterstock.com

Die restliche Fläche ist bei dem Zentralen Statistikamt der Niederlande (CBS) unter „andere Früchte“ registriert.

2018 war die größte Ausdehnung vor allem in den Gemeinden zu sehen, wo größere Flächen mit Früchten unter Glas angebaut werden. Die Gemeinden mit der größten Fläche des Obstanbaus unter Glas sind Lingewaard mit 17,7 ha, Oosterhout mit 13,0 ha, Etten-Leur mit 11,7 ha, Meijerijstad mit 7,5 ha und Leudal mit 9,5 ha.

Quelle: CBS / NFO

Veröffentlichungsdatum: 14.05.2019

Schlagwörter

Niederlande, Obst, Anbau, Unter Glas, Statistik