Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Niederlande konzentrierten sich während Londoner Obst- und Gemüseausstellung auf eine gemeinsame Zukunft

13. Juni 2017

Während der London Produce Show (Londoner Obst- und Gemüseausstellung) 2017, vom 7.-9. Juni, wurde den Besuchern ein breites Angebot an niederländischen Produkten vorgestellt.
Foto © GroentenFruit Huis
Foto © GroentenFruit Huis

Eine Reihe niederländischer Organisationen wurden präsentiert und gemeinsam wurden niederländische Produkte in die Aufmerksamkeit eines internationalen Publikums gebracht, wobei das Motto „Gemeinsam mit niederländischem Obst und Gemüse in die Zukunft“ (Let's share the future togehter with Dutch produce) war.

Foto © GroentenFruit HuisWährend der Ausstellung am Donnerstag, dem 8. Juni, waren niederländische Produkte an einem farbenfrohen Marktstand zu sehen. Die Dachorganisation GroentenFruit Huis war präsent, um die Besucher zu empfangen, zu erklären und Antworten zu geben. Die präsentierten Produkte kamen von Züchterorganisationen, darunter Best of Four, Door, Fruit Masters, Royal Zon, Van Nature und The Greenery. Mit „uit de muur“ (aus der Mauer)-Naschgemüse wurden die Besucher mit einem typischen niederländischen Phänomen mit gesundem Dreh vertraut gemacht. Foto © GroentenFruit Huis

Das Vereinigten Königreich (UK) ist ein wichtiger Markt für die Niederlande. Der Exportwert von Obst und Gemüse, einschließlich Reexporte, beläuft sich auf fast 1 Milliarde EUR. Niederländische Produkte haben einen Anteil von mehr las 80%. Nach Spanien sind die Niederlande das zweitwichtigste Importland für Obst und Gemüse für das UK. In dem Zeitraum Juli bis September kam fast 50% allen Gemüses in den UK-Läden aus den Niederlanden.

Quelle: GroentenFruit Huis 

Veröffentlichungsdatum: 13.06.2017

Schlagwörter

London Produce Show, Ausstellung, Zukunft, Messe