Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande: Hohe Produktion von Kartoffeln und Zwiebeln

05. November 2014

2014 wurden mehr als 3,8 Millionen Tonnen Konsumkartoffeln geerntet, 10% mehr als 2013 und fast so viele wie in dem Spitzenproduktionsjahr 2011. Die Ernte von Zwiebeln war 9% größer als letztes Jahr und belief sich auf mehr als 1,3 Millionen Tonnen. Für beide Erträge ist wahr, dass die hohe Produktion das Ergebnis hoher Erträge pro Hektar und größerer Flächen ist. Das ergibt sich aus ersten Ertragsschätzungszahlen von dem Zentralamt für Statistiken in den Niederlanden.

Ein Hektar Kartoffelfläche gab 2014 durchschnittlich fast 52 Tonnen Kartoffeln. 2013 waren es 49 Tonnen. Der Kartoffelanbau auf Lehm war der produktivste, der Ertrag pro Hektar belief sich auf fast 53 Tonnen. Die Erzeuger auf Sand und Torf wurden durch die Trockenheit beeinträchtigt, die Produktion blieb deshalb bei weniger als 50 Tonnen pro Hektar, eine Tonne weniger als 2013. Die Fläche der abgedeckten Ware hat dieses Jahr zugenommen, sie war 3,5% höher als 2013.

Für die Zwiebelproduktion war der Ertrag pro Hektar mit mehr als 58 Tonnen 7% größer, die Anbaufläche war 2% größer als 2013.

Quelle: CBS/Statline

Veröffentlichungsdatum: 05.11.2014

Schlagwörter

Niederlande, Produktion, Kartoffeln, Zwiebeln, Statistik