Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

NexTrust: Bahnbrechendes Logistikpilotprojekt in London

07. März 2018

Seit Oktober 2017 testet NexTrust ein nachhaltiges Handelslieferarrangement für gekühlte Produkte und Obst und Gemüse in dem Zentrum von London. Das Pilotprojekt soll viele Lieferungen dieser Produkte auf vollelektrischen Kühlfahrzeugen (1 bis 5°C) zusammenlegen, um Verkehrsstaus und toxische Emissionen in London zu reduzieren.


NexTrust Video

Die NexTrust-Partner ELUPEG und Giventis haben mit den Lieferanten Solstor und Wincanton sowie der Food Storage & Distribution Federation (FSDF) und Paneltex zusammengearbeitet, um dieses Pilotprojekt in London durchzuführen. Aktuell werden in dem Solstor-Depot, in Crayford, gekühlte Produkte und Obst und Gemüse auf große Dieselsattelschlepper (oft nur zur Hälfte ausgelastet) geladen, bevor sie zu Einzelhändlern oder anderen Lebensmittelservicestellen in London geliefert werden. In dem Pilotversuch werden die Bestellungen von diesen großen, nicht voll ausgelasteten Fahrzeugen auf ein kleineres elektrisches Fahrzeug zusammengelegt, das auf seiner Lieferroute durch Zentral-London viele Abladungen macht.

LogoDie ersten Ergebnisse waren sehr positiv, wobei es Potential gibt, 30% der Handelslieferfahrzeuge von Londons Straßen zu nehmen und eine umweltfreundliche Alternative (über 95% Emissionsverringerung) für den Lebensmittelvertrieb anzubieten. Die Teilnehmer des Pilotprojektes sind zuversichtlich, dass diese Art des Lieferservices das Potential hat, das Liefernetzwerk in Städten in ganz Europa zu revolutionieren.

Um mehr herauszufinden, sehen Sie hier das Video: https://vimeo.com/254877634

www.nextrust-project.eu

Quelle: NexTrust - The Cool Running Collaboration

Veröffentlichungsdatum: 07.03.2018

Schlagwörter

NexTrust, Bahnbrechend, Logistikpilotprojekt, London