Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neuseeländische Kiwi-Erzeuger gewinnen Spitzenpreis für Nachhaltigkeit

20. Juni 2018

Die Erzeuger von Zespri-Bio-Kiwis aus der Bay of Plenty Mark und Catriona White haben den ersten Preis in einem nationalen Landwirtschaftswettbewerb gewonnen. Die Plantagisten aus Opotiki, in der östlichen Bay of Plenty gewannen den Preis
für nachhaltige Landwirtschaft und als wachsender nationaler Botschafter bei den Balance Farm Environment Awards, am 7. Juni, in Wellington.

Zespri Green und SunGold Foto © Zespri.jpg
Zespri Green und SunGold Foto © Zespri

Das Paar bekam Zutritt zu der Veranstaltung, indem es vier Preise abräumte, darunter den höchsten in einem regionalen Wettbewerb im Februar. Sie konkurrierten gegen Milchfarmer, Schaf- und Rinderzüchter sowie Imker und Plantagisten, die nachhaltige Landpraktiken fördern.

Ihre BioGro-zertifizierte Plantage umfasst 3,19 ha grüne Zespri-Bio-Kiwis (Organic Green) und 2,65 ha goldene Zespri-Bio-Kiwis (Organic SunGold (G3)).

Die Vorsitzende der Jury, Dianne Kidd, sagte, die Whites zeigten ausgezeichnetes Verständnis für alle Aspekte der nachhaltigen Lebensmittelproduktion. „Sie sind hervorragende strategische und agile Denker bezüglich der Hauptprobleme für Neuseeland und haben starke Führungsqualitäten für den Primärsektor und die Gemeinschaft“, sagte sie.

Das Kiwi-Marketingunternehmen Zespri gratulierte den Whites zu ihrem Gewinn, der auch eine Studientour in das Ausland umfasst.

Hervorgehoben wurde auch der Respekt der Whites für die Schutzwerte der Maori Kaitiakitanga, ihre Kommunikation und die Zusammenarbeit und naturgemäße Führung.

Quelle: Zespri

Veröffentlichungsdatum: 20.06.2018

Schlagwörter

Kiwi, Erzeuger, Nachhaltigkeit