Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neues aus dem DKHV-Schulgartenprojekt „Kids an die Knolle“

08. Januar 2016

Die Anmeldefrist für das von der Landwirtschaftlichen Rentenbank geförderte DKHV-Schulgartenprojekt „Kids an die Knolle“ hat begonnen – wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und haben bereits viele Anmeldungen erhalten. Gemeinsam mit vielen regionalen Partnern, die das DKHV-Schulgartenprojekt unterstützen, werden Schulklassen hier erleben, wie ein gesundes Lebensmittel wächst und welche tollen Gerichte sich daraus zubereiten lassen. 

DKHV  DKHV Kids an die Knolle

Bis zum 10. Februar 2016 nimmt die DKHV-Geschäftsstelle die Anmeldungen der Schulen an. Pro Schulklasse können 5 oder 10 kg Pflanzkartoffeln bestellt werden, die ein Mitgliedsunternehmen des Deutschen Kartoffelhandelsverbands e. V. ausliefert. Zusätzlich erhalten die Klassen auch Informationsmaterial. 

Das neue, gemeinsam mit dem Verein information.medien.agrar erarbeitete Kartoffelkompendium mit vielen Anregungen für den Unterricht ist auf der DKHV-Webseite (www.dkhv.org) abrufbar. Für den Unterricht geeignet sind auch Videos, die sich ausführlich der Kartoffel (Fragen zur Kartoffel, Ernte und Aufbereitung, Tipps für zu Hause und die Zubereitung einfacher Gerichte) widmen. Über die Webseite www.die-kartoffel.de kann auf den Youtube-Channel zugegriffen werden. 

Die Zusammenarbeit mit Landfrauen hat sich bewährt. Projekttage mit ihnen finden eine rege Nachfrage. Ein Höhepunkt für viele Schulklassen ist der Besuch des Kochbusses, eines umgebauten Doppeldeckerbusses, in dem die Kinder gemeinsam ihre geernteten Kartoffeln zubereiten. 

Damit nicht genug: Auch die Möglichkeit, eine Exkursion zu unterstützen, besteht. Unsere Mitgliedsunternehmen öffnen ihre Pforten gern, um über die tolle Knolle zu informieren und erlebbar zu machen, mit welcher Sorgfalt die Kartoffel vom Acker bis in das Regal des Lebensmittelhandels begleitet wird. Solche Eindrücke sind für Kinder wichtig, um das Lebensmittel Kartoffel wertzuschätzen. 

Für die Kinder heißt es, die Erlebnisse in einem Kartoffeltagbuch zu dokumentieren. Bereits heute nutzen Schulen das Projekt auch, um ein besonderes Profil darzustellen. Selbst in die Ausbildung von Lehramtskandidaten hat „Kids an die Knolle“ Eingang gefunden. Und für die Klassen gibt es ein Erfolgserlebnis: Im Jahr 2015 hatte der DKHV aufgerufen, Songs, Comics, Bilder und Tagebücher einzusenden. 

Einen Tag mit dem Kochbus haben gewonnen: 

Kategorie Comic: Klasse 2 der RSGS Kell Zerf
Kategorie Rap: Sonderpädagogisches Förderzentrum J. Trüper Kooperationsmodell „Zwischenstopp“ Chemnitz
Kategorie Song: Klasse 4 a Hans Geiger Schule, Neustadt
Kategorie Kartoffelbild: IGS Ernst Bloch, Oggersheim
Kategorie Kartoffeltagebuch: Klasse 4 der Heinrich-Heine-Grundschule Heidenau

Auch für das Jahr 2016 wird es eine Überraschung geben. Das Anmeldeformular für „Kids an die Knolle“ finden Sie unter www.dkhv.org/highlights

Quelle: DKHV

Veröffentlichungsdatum: 08.01.2016

Schlagwörter

DKHV-Schulgartenprojekt, Kids an die Knolle, DKHV, Kartoffeln