Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Neuer italienischer Ökoverband "AssoCertBio"

11. Oktober 2017

Die wichtigsten Körper für ökologische Kontrolle und Zertifizierung in Italien haben sich in einem neuen Verband, AssoCertBio, zusammengetan, der in Bologna offiziell vorgestellt wurde. Diese Plattform repräsentiert einen der Schlüsselpunkte in der Entwicklung der ökologischen Landwirtschaft, berichtete das spanische Nachrichtenportal f&h Hoy.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio
Bildquelle: Shutterstock.com

Zu den obersten Zielen von AssoCertBio gehört es, Zusammenarbeit für das Dekret für ökologische Kontrollen während der Debatte zwischen Regierung und Parlament anzubieten.

Wie die Vereinigung mitteilte, ist sie eine unabhängige Plattform, die in der Lage ist, mit den verschiedenen Zweigen des Sektors zusammenzuarbeiten, zu allererst mit den öffentlichen Behörden auf nationaler und europäischer Ebene, mit dem Ziel, das System effizienter und dynamischer zu machen.

Die acht Gründungspartnerorganisationen von AssoCertBio sind: Abcert, Bioagricert, Bios, Ecogruppo, Icea, Sidel, Suolo und Salute, die Berichten zufolge für mehr als 97% der biologischen Kontrolle in Italien verantwortlich sind, rund 70.000 bis 72.000 Farmen. Riccardo Cozzo von Bioagricert ist Präsident dieses neuen Verbandes.

Quelle: fyh es/SANA.it

Veröffentlichungsdatum: 11.10.2017

Schlagwörter

Ökoverband