Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neuer Direktservice von Zentralamerika zu dem Hafen von Dünkirchen

09. Januar 2018

StreamLines, ein Spezialist für den Transport von Waren mit kontrollierter Temperatur, gab einen neuen wöchentlichen Dienst von Zentralamerika und den USA (Ostküste) in die Karibik bekannt: Blue Stream.

Bildquelle: Shutterstock.com Schiff
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Schiffe haben eine Kapazität von 1.200 TEU und sind mit 380 Kühlanschlüssen ausgestattet. Der erste Anlauf wird am Donnerstag, dem 11. Januar 2018, an dem Flanders Terminal erfolgen.

Der Rundkurs ist wie folgt: Willemstad (Curacao) – Oranjestad (Aruba) – Puerto Limon (Costa Rica) – Puerto Barrios (Guatemala) – Puerto Cortes (Honduras) – Port Canaveral (Florida) – Wilmington (North Carolina) – Tilbury – Rotterdam – DÜNKIRCHEN – Radicatel – Fort de France – Pointe à Pitre.

Die von dem Import betroffenen Sektoren sind frisches und tiefgekühltes Obst und Gemüse aus Costa Rica, Honduras und Guatemala und Fischereiprodukte aus Guatemala. Dieser Service wird auch die französischen Westindischen Inseln anlaufen.

Quelle: Port of Dunkirk

Veröffentlichungsdatum: 09.01.2018

Schlagwörter

Direktservice, Zentralamerika, Hafen von Dünkirchen