Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neue Version der KRONEN Gemüse- und Salatschleuder kommt auf den Markt

04. Juli 2018

Die K-Serie ist das meistgenutzte Modell unter den KRONEN Gemüse- und Salatschleudern und weltweit hundertfach im Einsatz. Jetzt wurde ein Redesign vorgenommen. Das Ergebnis, die KS-100 PLUS, zeigt sich aber nicht nur mit neuem Erscheinungsbild. Im Vordergrund bei der aktuellen Version stand die technische Weiterentwicklung.

Neue Version: Gemüse- und Salatschleuder KS-100 PLUS von KRONEN. Foto © KRONEN GmbH
Neue Version: Gemüse- und Salatschleuder KS-100 PLUS von KRONEN. Foto © KRONEN GmbH

Eines der ersten Modelle der neuen Gemüse- und Salatschleuder KS-100 PLUS ging im Mai an Veggie Markt in Wien. Der Freshcut-Produzent verarbeitet Salate und Gemüse für Catering- und Gastronomiebetriebe und zwar ausschließlich Bio.

Viele Freshcut- und Convenience-Food-Produzenten haben bereits eine Maschine aus der K-Serie in ihrem Betrieb stehen. Sie gehört bei der Verarbeitung von geschnittenen und gewaschenen Frischeprodukten zur Grund-Ausstattung und wird entsprechend häufig nachgefragt, in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Auf Grund neuer Erkenntnisse können auch solche Standard-Maschinen immer weiter optimiert und auf den neuesten technischen Stand gebracht werden. So ist es auch in dem Fall. Die KS-100 PLUS wurde gegenüber der Vorgängerversion im Design überarbeitet. Die stabile Bauweise, Sicherheit und Funktion orientieren sich an den Anforderungen der Zentrifugen-Norm DIN EN 12547 sowie der Salatschleuder-Norm DIN EN 13621. Aber auch darüber hinaus wurde die Maschine im Hinblick auf ihre Funktionalitäten überprüft und weiter optimiert.

Fotos © KRONEN GmbHFotos © KRONEN GmbH
Die KS-100 PLUS ist besonders reinigungsfreundlich, im Schleuderbereich gibt es keine Schmutzecken. Zubehör: Korbkarussell als Bindeglied zwischen den KRONEN Waschmaschinen und den Gemüse- und Salat-Schleudern, vereinfacht den Korbwechsel und fängt möglichen Produktüberlauf auf. Fotos © KRONEN GmbH

„Insbesondere die Reingungsfreundlichkeit und Bedienbarkeit sowie optimale, effiziente Schleuderergebnisse bei minimaler Maschinenbewegung standen im Fokus bei der Weiterentwicklung der K-Serie“ erklärt Eric Lefebvre, Technischer Leiter. „Das Ziel von KRONEN ist, dass wir unseren Kunden innovative, hochwertige Maschinen anbieten. Das umfasst nicht nur Neuentwicklungen, sondern bedeutet auch, dass wir Standard-Produkte aus unserem Programm regelmäßig weiterentwickeln“.
 


Im Video ist das Trocknen von Schnittsalat, Karottenstiften und geschnittenem Weißkraut mit der KS-100 PLUS zu sehen: www.kronen.eu
 

Leistungsbereich der KRONEN KS-100 PLUS

Die KS 100 PLUS ist ausgelegt für das Trocknen und Schleudern von Salat, Gemüse, Kräutern, Obst und mehr. Die Einhub-Höhe ist mit 583 mm extra niedrig und damit ergonomisch konzipiert. Das Korbvolumen beträgt 44 l. Die individuellen Einstellmöglichkeiten für Schleudergeschwindigkeit und -dauer auf 99 frei programmierbaren Speicherplätzen gewährleisten größtmöglichen Komfort sowie optimale Anpassung an das zu verarbeitende Produkt. Ein gegenläufiger Zentrifugen-Zyklus, der optional eingestellt werden kann, ändert nach der halben Schleuderzeit automatisch die Drehrichtung. Dadurch wird das Produkt zusätzlich aufgelockert und effizienter geschleudert. Eine hohe Trockenund Produktqualität ist das Resultat.

Die KS-100 PLUS ist besonders reinigungsfreundlich. Im Schleuderbereich gibt es keine Schmutzecken: Es werden keine Schrauben verwendet, eine Bodenschräge sowie ein Ablaufrohr mit einem Durchmesser von 100 mm garantieren einen optimalen Wasserablauf. Die Deckelverriegelung befindet sich im hinteren Mechanik-Gehäuse.

Alternativ zur KS-100 PLUS ist das Modell KS-7 PLUS erhältlich. Es ist mit sieben individuell einstellbaren Schleudergeschwindigkeiten sowie stufenlos einstellbaren Schleuderzeiten ausgestattet.

Weitere Informationen unter: www.kronen.eu

Quelle: KRONEN GmbH

Veröffentlichungsdatum: 04.07.2018

Schlagwörter

Version, KRONEN, gemüse, Salat, Schleuder, Maschinen