Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neue Luftverbindungen für Exporte von Madagaskar

17. August 2017

Turkis Airlines bietet nun einen Service an, der allein für die Fracht von Antananarivo (Madagaskar) bestimmt ist. Diese neue Luftverbindung soll die bestehenden Lösungen für Import- und Exportunternehmen ergänzen, die in Madagaskar ansässig sind. Die bekannt gegebene Kapazität dieser neuen Frachtflüge beträgt 65 Tonnen/280 m³.

Bildquelle: Shutterstock.com Litschi
Bildquelle: Shutterstock.com

Dieser neue Frachtflug bestätigt das Interesse, das Madagaskar geweckt hat. Das Land exportiert ein breites Angebot an Produkten, vor allem Vanille und tropische Früchte, nach Europa und Amerika, aber auch Asien und in den Pazifikraum.

Turkish Cargo betreibt mehr als 7.000 Flüge pro Woche und sein Netzwerk umfasst rund 250 Ziele. In Afrika ist das Unternehmen in 47 Ländern präsent, wo sein Frachtverkehr zunimmt. 

Quelle: lexpressmada com /fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 17.08.2017

Schlagwörter

Luftverbindungen, Exporte, Madagaskar