Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Montague bringt Kissabel®-Äpfel nach Australien

14. November 2017

Der neu gestartete rotfleischige Apfel der Marke Kissabel® wird in Australien von Montague geleitet. Montague will in den kommenden Jahren 14 Sorten pflanzen, wobei sie erwarten, im Jahr 2020 Früchte zur Verfügung zu haben, um bei australischen Kunden Testläufe durchzuführen.
Foto © Kissabel
Foto © Kissabel

Drei Kategorien, die zu dem Kissabel®-Angebot gehören, Kissabel® Red, Kissabel® Orange und Kissabel® Jaune, werden in den kommenden Wochen europäische Märkte erreichen.

Montague ist Teil eines internationalen Konsortiums, das aus 14 der größten Premium-Apfel-Erzeuger von fünf Kontinenten besteht und die Vermarktung von Äpfeln leitet, die von dem franszösischen Unternehmen Infored gezüchtet und unter der Marke Kissabel® vermarktet werden, die am 19. Oktober, in Madrid gestartet wurde.

Kissabel®-Früchte sind das Ergebnis von mehr als 20 Jahren Forschung, die von dem französischen Züchter IFO durchgeführt wurde, wobei rotfleischige Wildäpfel mit Sorten von herausragender Qualität bezüglich Aroma, Haltbarkeit, Aussehen und Fuchtgröße gekreuzt wurden. IFO glaubt, das Ergebnis ist ein einzigartiges Sortiment an rotfleischigen Äpfeln, die sich in der Fleischschattierung, Schalenfarbe, Aroma und Erntezeit unterscheiden.

Quelle: APAL

Veröffentlichungsdatum: 14.11.2017

Schlagwörter

Montague, Kissabel®, Apfel, Australien