Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Mexiko entwickelt Qualitätssiegel zur Förderung von Mango-Exporten in Europa und USA

26. April 2019

Die Asociación de Exportadores de Mangos de México (EMEX, Vereinigung der Mango-Exporteure von Mexiko) hat „grünes Licht“ für die Einführung des Qualitätssiegels „Mangos de Mexico“ zu dem Zwecke der kurz- und mittelfristigen Förderung der Exporte dieser Fürchte in den USA und in Europa gegeben.

Foto © EMEX
Foto © EMEX

Mit der Schaffung des Qualitätssiegels werden die Exporte dieser Früchte unterstützt.

Der Präsident von EMEX, Francisco Villegas, sagte, „mit der Schaffung dieses Qualitätssiegels wollen wir unseren Exporten an die USA und nach Europa Auftrieb geben, weil es ein sehr bedeutendes Element der Abgrenzung ist, um ein ausgezeichnetes Markenimage unserer Mangos auf internationaler Ebene zu fördern.“

„Wir arbeiten so, dass unser Qualitätssiegel im nächsten Jahr entwickelt ist und uns erlaubt, auch auf andere Märkte zu gelangen, die für unsere Mangos sehr wichtig sind, wie Russland und die Vereinigten Arabischen Emirate“, sagte Francisco Villegas.

Saison mit großartiger Qualität und guter Nachfrage

Der Leiter von EMEX kommentierte, dass die mexikanische Mango-Saison „mit hervorragender Qualität und einer guten Nachfrage in internationalen Märkten voranschreitet und wir sind zuversichtlich, dass sie sich weiter entwickeln wird, was für unseren Sektor sehr begünstigend ist. Wir sind auch sehr zufrieden mit der optimalen Nachfrage nach unseren Mangos in den USA.“

Quelle: EMEX

Veröffentlichungsdatum: 26.04.2019

Schlagwörter

Mexiko, entwickelt, Qualitätssiegel, Förderung, Mango, Exporte, Europa, USA