Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Metro mit erfolgreichem Jahresauftakt

13. Februar 2018

Die Metro AG hat im 1. Quartal 2017/18 nach vorläufigen und nicht testierten Zahlen den flächenbereinigten Umsatz (Mrd. € 10,1) über das Niveau des Vorjahres gesteigert. "Insgesamt haben wir uns in einem anspruchsvollen Marktumfeld im Weihnachtsquartal solide behauptet und im ersten Quartal eine Umsatzentwicklung erzielt, die im Einklang mit dem Ausblick für das Gesamtjahr liegt. An unserer Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 halten wir unverändert fest", sagte Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der Metro AG.

Metro unboxed pavillon exterior. Foto ©  Metro AG
Metro unboxed pavillon exterior. Foto ©  Metro AG

Solides Weihnachtsgeschäft bei Real nach erfolgreichem Marken-Relaunch im November

Real mit solidem Start ins neue Geschäftsjahr: Umsatz (Mrd. €) 2,0. Flächenbereinigter Umsatz trotz deutlich negativem Tageeffekt durch geringere Anzahl an Verkaufstagen auf Vorjahresniveau,

  • Wachstum bei Nichtlebensmitteln in vielen Kategorien
  • Gute Entwicklung im Lebensmittelbereich bei hoher Wettbewerbsintensität
  • Berichteter Umsatz auch bedingt durch Marktschließungen im Vorjahr sowie einer Marktschließung im aktuellen Quartal leicht rückläufig
  • Weiterhin starkes Wachstum im Onlinegeschäft real.de


Konzernumsatz in Q1 2017/18 flächenbereinigt über dem Vorjahresniveau

Umsatz von Metro Wholesale durch kontinuierlich starke Entwicklung in Osteuropa sowie flächenbereinigtes Wachstum in Deutschland getrieben Umsatzentwicklung in Q1 2017/18 im Einklang mit dem Ausblick für Gesamtjahr 2017/18

Quelle: Metro AG

Veröffentlichungsdatum: 13.02.2018

Schlagwörter

Metro, Einzelhandel