Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Mecklenburg-Vorpommern: Durchschnittliche Spargelsaison geht zu Ende

25. Juni 2019

Wie NDR.de berichtete, geht für die Spargelbauern in Mecklenburg-Vorpommern eine durchschnittliche Erntesaison zu Ende. Einige haben schon vor dem offiziellen Schluss am Montag, dem Johannistag, das Stechen eingestellt. Trockenheit macht Probleme und Erntemenge unter dem Durchschnitt, heißt es.

Bildquelle: Shutterstock.com Spargel
Bildquelle: Shutterstock.com


Lesen Sie mehr auf: www.ndr.de

Quelle: NDR.de

Veröffentlichungsdatum: 25.06.2019

Schlagwörter

Mecklenburg-Vorpommern, Spargel, Saison, Trockenheit