Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Maersk-Familie übernimmt größere Kontrolle der Gruppe

20. Februar 2017

Die McKinney-Møller-Familie beabsichtigt, einige zu Mærsk gehörende Unternehmen als Teil- oder Mehrheitsanteilseigner direkt zu kontrollieren, indem sie strategische Veränderungen bei dem dänischen Giganten in Bereichen von Transport bis Energie Mærks Group verfolgen.

maersk-line-Schiff.jpg Foto Maersk Gruppe
Foto Maersk Gruppe

Die Bekanntgabe kam, als das 113-jährige dänische Unternehmen nach 14 Jahren seinen Vorsitzenden ersetzte und seinen zweitschwersten Verlust in sieben Dekaden meldete.

Die Vorsitzende von A.P. Møller Holding A/S und Vize-Vorsitzende des Vorstandes von A.P. Møller – Mærsk A/S, Ane Mærsk McKinney Uggla, sagte: „Wir definieren die Gruppe mit dem Aufbau von A.P. Møller Holding als das Dachunternehmen für die Aktivitäten von Mærsk neu“, erklärte Uggla.

Der Zweck von A.P. Møller Holding ist, ihre Rolle als ein aktiver Eigentümer im Geiste von A.P. Møller auszuüben und sicherzustellen, dass die Basis die finanziellen Mittel hat, um für die kommenden Generationen zu der Gesellschaft beizutragen, fügte sie hinzu.

Quelle: campdenfb.com

Veröffentlichungsdatum: 20.02.2017

Schlagwörter

Maersk, Familie, Logistik, Kontrolle, Gruppe