Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Macfrut 2019: Präsentation der neuen Produkte von AcquaCampus – Wasser sparen in der Landwirtschaft

29. April 2019

Innovationen bei der Bewässerung werden auf einem Vorführfeld zu den Protagonisten auf der Macfrut 2019 gehören, die internationale Obst- und Gemüsemesse, vom 8.-10. Mai 2019, auf der Messe (Fiera) von Rimini, Italien. Es geht um neue Angebote des AcquaCampus mit Innovationen wie Düngung, Sensoren, Ertragsbelüftung und Datenbestandsoptimierung für die Wassereinsparung in der Landwirtschaft.

Foto © Macfrut
Foto © Macfrut

Macfrut AcquaCampus ist ein Projekt, das in Kooperation mit der Nationalen Vereinigung für Kultivierung und Bewässerung (Associazione Nazionale Bonifiche e Irrigazioni, ANBI), den technisch-wissenschaftlichen Forschungslaboren von Canale Emiliano Romagnolo (CER) und der Cesena Fiera organisiert wird. In den Messepavillons, die den Nacherntesektoren und -unternehmen gewidmet sind, wird es einen dynamischen Bereich geben, der gänzlich den Innovationen und Technologien gewidmet ist, die für die Bewässerung angewendet werden, unterteilt in eine Ausstellungsfläche und ein Testfeld. Ein Bereich voller Innovationen, der auf die verschiedensten Bedürfnisse bezüglich der Einsparung von Wasserressourcen in der Landwirtschaft und die Optimierung der fortschrittlichsten Technologien in dem Bereich Antwort geben kann.

Bei dieser Ausgabe wird es auf der Vorführ- und Ausstellungsfläche eine maßstabsgerechte Reproduktion von Budrio CER in dem Pavillon geben und die konkreten Experimentiermodelle werden in einem größeren Raum von insgesamt über 640 m² präsentiert.

Quelle: Macfrut

Veröffentlichungsdatum: 29.04.2019

Schlagwörter

Macfrut, Präsentation, Produkte, AcquaCampus, Wasser, Landwirtschaft