Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Macfruit 2019 startet mit Präsentation in Mexiko

10. August 2018

Der erste Halt der internationalen Präsentationstour der Macfruit 2019 war in Zacatecas, Mexiko, mit einer Mission, die von dem IILA (Instituto Italo Latino Americano) organisiert wurde. Die Mission wurde während der Agrarlebensmittel-Messe (Fiera Agri Alimentaria) durchgeführt, eine Messe des Agrarlebensmittelsektors von Zacatecas und einigen benachbarten Staaten.

Foto © Macfrut banner

Mexiko ist ein großer Erzeuger von Obst und Gemüse, von tropischen Früchten bis Zitrusfrüchten im Süden des Landes, bis zu Früchten aus gemäßigten Zonen im zentralen Norden, und hat seinen größten Markt in den USA. Im Lichte der aktuellen geopolitisch gespannten Situation mit den USA, die Zölle auf viele mexikanische Produkte verhängten, worauf Mexiko mit ebenso vielen Zöllen auf einige US-Importprodukte reagierte, darunter Obst, ist die Macfrut eine interessante Gelegenheit, um neue Handelsabsatzmärkte in Europa zu finden.

Der mexikanische Staat Zacatecas nahm an der letzten Ausgabe teil. Und angesichts der guten Ergebnisse, die erzielt wurden, wird für die nächste Ausgabe eine noch größere Präsenz erwartet. Es gibt ein starkes Interesse für Unternehmen in dem Bereich von Technologien sowohl auf dem Feld als auch für die Nachernte.

Die Mission war auch eine Möglichkeit, einige Obst- und Gemüseunternehmen zu besuchen, den Großhandelsmarkt und einige Einzelhandelsabsatzmärkte.

Quelle: Macfrut

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2018

Schlagwörter

Macfruit, Präsentation, Mexiko