Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Luftfrachtwachstum sinkt auf tiefsten Stand seit 22 Monaten - Ende des Turnus der Lagerbestandsauffüllung

07. Mai 2018

Die von der International Air Transport Association (IATA, Internationale Lufttransport-Vereinigung) veröffentlichten Daten für die globalen Luftfrachtmärkte zeigen, dass die Nachfrage, gemessen in Fracht-Tonnen-Kilometern (FTK), im März 2018 im Vergleich zu dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 1,7% gestiegen ist. Das waren fünf Prozentpunkte weniger als das Ergebnis im Februar und die langsamste Wachstumsgeschwindigkeit seit 22 Monaten.

Bildquelle: Shutterstock.com IATA
Bildquelle: Shutterstock.com

Die FTK der europäischen Fluglinien haben im März um 1,0% gegenüber März 2017 zugelegt. Eine Abschwächung des Euro und ein Rückgang der Exportbestellungen in Deutschland erklären das Ergebnis zum Teil, aber der saisonal angepasste Trend in FTK hat sich in den letzten Monaten verlangsamt.

Der Anstieg der Kapazität im Jahresvergleich, gemessen in verfügbaren Fracht-Tonnen-Kilometern (AFTK), ist auf 4,4% gegenüber 6,3% im Februar gesunken. Das war jedoch das erste Mal seit 20 Monaten, dass die jährliche Kapazität schneller als die Nachfrage gestiegen ist.

Quelle: IATA

 

Veröffentlichungsdatum: 07.05.2018

Schlagwörter

Luftfrachtwachstum, Lagerbestandsauffüllung