Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

LPR: Mehrwegverpackungen sind die Lösung für eine nachhaltige Zukunft

27. Oktober 2017

Beide Divisionen wurden im gleichen Jahr gegründet und und beide sind Spezialisten des Verpackungspoolings. Die Mehrwegtrays und faltbaren Steigen von EPS sind zum Standard in Europa für frische und abgepackte Lebensmittel geworden. 

Foto © LPR
Foto © LPR

LPR hat  mit seinem innovativen Paletten-Pooling-System eine führende Position in der Konsumgüterindustrie erobert. Durch den gegenseitigen Austausch von Know-how, Erfahrungen und Ideen und fruchtbaren Kundenbeziehungen schaffen EPS und LPR Raum für Innovation und Synergie über die gesamte Lieferkette. Beide Divisionen danken ihren Kunden für ihr Vertrauen und ihre Zusammenarbeit in den letzten 25 Jahren.
 
EPS
„Unsere Geschichte nahm 1992 ihren Anfang, als sich drei Verpackungspools, die zu Genossenschaften in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland gehörten, zusammenschlossen, um der mangelnden Effizienz bei der Verpackung von Frischprodukten ein Ende zu setzen und eine Standardform für die Verpackung von Obst und Gemüse entwickelten“, erklärt Dirk Vercammen, Regional Director Westeuropa bei Euro Pool System.
 
LPR
Ende 2011 übernahm Euro Pool System das Unternehmen LPR und erweiterte damit das Produkt- und Serviceangebot für die Kunden im Einzelhandel. „LPR gilt heute bei den führenden Herstellern des Konsumgütersektors als unumgänglicher Paletten-Pooling-Spezialist. Wir sind dort, wo wir heute stehen, dank viel harter Arbeit, des Vertrauens und der Treue unserer Kunden, unserer strengen Qualitätsanforderungen und besonders dank des täglichen Einsatzes unserer Mitarbeiter“, sagt  Xavier Goube, Managing Director bei LPR.
 
Euro Pool Group
Während die beiden Unternehmen weiterhin als zwei getrennte Divisionen der Euro Pool Group agieren, entstehen aus der Kombination ihrer jeweiligen Ressourcen vorteilhafte Synergien für die Kunden. Mit Kunden in 35 Ländern und mit 100 Servicezentren zirkulieren Millionen von Steigen und Paletten durch die Lieferkette und garantieren, dass die (frischen) Nahrungsmittel mit möglichst wenig Schäden in die Geschäfte geliefert werden. Damit konnte 2016, dank des Einsatzes von ca. 1.000 Mitarbeitern, ein Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro erzielt werden. „Wir sind stolz auf unsere Geschichte, unsere Produkte, unsere Leistungen und unser treues und engagiertes Team“, sagt Gerjo Scheringa, CEO der Euro Pool Group. „Daher freuen wir uns, dass wir unseren Partnern dabei helfen können, die Nachhaltigkeit der Lieferkette für frische Produkte zu verbessern. Mit der Wahl von Mehrwegverpackungen entscheidet man sich bewusst für eine nachhaltige Lieferkette.“
 
Und die Zukunft?
Wir haben noch sehr viel Spielraum nach oben und LPR und Euro Pool Systems sind entschlossen, nicht von ihrem Wachstumskurs abzuweichen. „Wir haben ein zukunftsfähiges Produkt und System entwickelt. Beide Divisionen basieren auf dem Konzept der Kreislaufwirtschaft. Nachhaltigkeit ist unser Kerngeschäft. Daher glauben wir, dass sich immer mehr Akteure von unserem Mietsystem überzeugen lassen werden, um die CO²-Emisisonen zu reduzieren, die Verschwendung von Lebensmitteln zu vermeiden und eine bessere Welt für die nächste Generation zu schaffen. Unsere Ziele stehen fest und wir sind bereit für die Zukunft“, resümiert Gerjo Scheringa.
 
Die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte von EPS und LPR:

1992 Gründung von Euro Pool System (EPS) in Benelux und Deutschland von Genossenschaften
     Gründung von La Palette Rouge (LPR) in Toulouse
1997 EPS designt die faltbare Steige (bis zu  86 % weniger Volumen, wenn sie gefaltet ist)
1997 – 2017 Die Steigen von EPS werden zum Favoriten in Europa und über die Grenzen Europas hinaus. Eröffnung von Niederlassungen in   Spanien, Frankreich, Italien, in der Tschechischen Republik, Slowakei, Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Polen und Südafrika.
  LPR expandiert in Europa mit der Eröffnung von Niederlassungen in Benelux, Spanien, Portugal, Großbritannien, Deutschland, Italien und Polen
2011 EPS erwirbt das Paletten-Pooling-Unternehmen LPR mit Sitz in Frankreich
2017 EPS ist stolzer europäischer Marktführer mit mehr als 322 Millionen Euro Umsatz pro Jahr und 963 Millionen in 30 Ländern.
  LPR erreicht  einen Umsatz von mehr als 200 Millionen  pro Jahr und 80 Millionen Palettenbewegungen in 14 Ländern. 
 
www.europoolsystem.com
www.lpr.eu
 
Quelle: LPR

Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017

Schlagwörter

LPR, Mehrwegverpackungen, Lösung, Nachhaltig, Zukunft