Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Limoneira dehnt globale Präsenz mit strategischer Übernahme von chilenischem Zitruserzeuger aus

02. März 2017

Limoneira Company, ein führendes Agrarunternehmen mit hervorragendem Anbauland und -betrieben, Grundbesitz und Wasserrechten in Kalifornien und Arizona, hat die Mehrheit an Pan de Azucar S.A. (PDA) übernommen. PDA gehören rund 210 acre (84,98 ha) Zitronen- und Orangenplantagen nahe La Serena, Chile, und ein Eigenkapitalanteil an Rosales S.A. (Rosales), ein Betrieb für Zitrusverpackung, -vermarktung und -verkauf in La Serena, Chile.

Bildquelle: Shutterstock.com Zitronen
Bildquelle: Shutterstock.com

Limoneira hat die Übernahme von 90% der umlaufenden Aktien an PDA für 5,8 Millionen USD in Geld übernommen. PDA hat auch rund 1,7 Millionen USD Langzeitschulden, die bei der Transaktion übernommen wurden. Limoneira erwartet, die jährliche Produktion mit diesen Plantagen zu steigern, weil der Großteil der Bäume auf den Plantagen jung ist und die Produktion erhöhen wird, wenn sie Produktionsreife erreichen. Es wird erwartet, dass die Übernahme für das Finanzjahr 2017 zugeschrieben wird.

PDA liegt in der Küstenregion nahe La Serena, Chile, eine große Zitrus- und Avocadoanbaugegend des Landes. Rosales verpackt und verkauft die Zitrusproduktion von PDA. Rosales, das vor allem Zitrusfrüchte verpackt und verkauft, arbeitetet mit dem „One World of Citrus™“-Marketingteam von Limoneira zusammen, um seine Produkte in Chile und überall auf der Welt zu verkaufen.

Quelle: Limoneira Company

Veröffentlichungsdatum: 02.03.2017

Schlagwörter

Limoneira, strategisch, Übernahme, Chile, Zitrus, Erzeuger