Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Limagrain und Rijk Zwaan geben Lizenzvereinbarung für Gemüseeigenschaften bekannt

06. Juni 2019

Limagrain, über sein gelistetes Unternehmen Vilmorin & Cie, und Rijk Zwaan haben eine Vereinbarung für den Austausch von nicht-exklusiven Lizenzen für patentierte Eigenschaften von Gemüse unterzeichnet. Dieser Austausch wird den zwei Gemüsezuchtunternehmen ermöglichen, ihre innovativen Kapazitäten zu stärken und schneller verbesserte Sorten einzuführen.

Bildquelle: Shutterstock.com Salate
Bildquelle: Shutterstock.com

Im Rahmen der Vereinbarung geben die Parteien einander das Recht, Pflanzenmaterial zu nutzen, das unter die Bandbreite von einigen ihrer Patente sowohl für die Züchtung als auch kommerzielle Zwecke bei Gemüse fällt. Die Vereinbarung vergrößert somit die Möglichkeiten für beide Unternehmen, neue und verbesserte Gemüsesorten zu entwickeln, indem sie die Innovationen des jeweils anderen nutzen dürfen. Die Vereinbarung begründet eine umfassende Züchterausnahmeregelung zwischen den Parteien für solche Patente, die unter dem weltweiten System der Pflanzenzüchterrechte bestehen.

Internationale Lizenzplattform

Limagrain und Rijk Zwaan sind beide Mitglieder der International Licensing Platform (ILP). Diese Plattform macht gemüsebezogene Innovationen für Züchter weltweit durch den Ansatz eines offenen Zugangs verfügbar, der den Mitgliedern Zugang zu Patenten über Eigenschaften unter fairen und vernünftigen Bedingungen anbietet. Das ILP hat 13 Mitglieder und steht neuen Saatunternehmen und öffentlichen Forschungsinstitutionen offen, Mitglied zu werden. Mit dieser Vereinbarung gehen Limagrain und Rijk Zwaan dabei einen Schritt voran, Innovationen zu öffnen.

Quelle: Rijk Zwaan

Veröffentlichungsdatum: 06.06.2019

Schlagwörter

Limagrain, Rijk Zwaan, Lizenzvereinbarung, gemüse, Eigenschaften