Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Lidl startet Online-Verkauf von Lebensmitteln in Spanien

17. Mai 2019

Lidl macht in Spanien mit seinem Geschäft den Sprung in die Onlinewelt, nachdem es letztes Jahr seinen digitalen Laden eröffnet hat. Die deutsche Gruppe gab nun eine Vereinbarung bekannt, ihr gesamtes Lebensmittelsortiment, rund 2.000 Produkte, durch die Plattform Lola Market anzubieten, berichtete die Webseite Expansion.

Logo Foto © Lidl
Foto © Lidl

Lola Market ist eine der größten Lebensmittelhandelsplätze in Spanien. Die Firma bietet Supermarktprodukte (Mercadona, Carrefour, El Corte Inglés ...), traditionelle Märkte und spezialisierte Läden an, womit sie dem Kunden die Möglichkeit gibt, einen Einkaufskorb aus vielen Läden zusammenzustellen, so RevistaMercados.com.

Die Verpflichtung der deutschen Gruppe, ihre Produkte nur über einen Handelsplatz zu verkaufen und nicht durch ihre eigene Plattform, ist ein neues Model in der Industrie, das allgemein auf ein gemischtes Modell zwischen seinen eigenen Kanälen und einem Handelsplatz setzt.

Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen wird erst auf die Stadt Madrid beschränkt sein, um Erfahrungen in dem Onlineverkauf von Lebensmittelprodukten zu gewinnen und die Geschmäcker der Kunden besser zu verstehen, und wird später ausgedehnt werden, sagte Lidl Spanien den Berichten zufolge.

Quelle: Expansión / www.revistamercados.com 

Veröffentlichungsdatum: 17.05.2019

Schlagwörter

Lidl, Online-Verkauf, Lebensmitteln, Spanien