Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Koppert Biological Systems übernimmt Horticoops biologischen Ertragsschutz

05. Oktober 2018

Koppert Biological Systems wird ab 1. November die biologischen Ertragsschutzaktivitäten von Horticoop B.V. übernehmen. Die Übernahme umfasst die Kundenbasis von Horticoop, seine Patente, Marken und Angebote. Zweiunddreißig Mitarbeiter, darunter eine Reihe von Beratern, werden mit zu Koppert gehen, um ihren Kunden weiter ihre wertvollen Dienste anzubieten.

logologo

Zu Anfang 2018 trat Horticoop an den Vorstand von Koppert Biological Systems heran und sagte, dass sie ihre Geschäftsstrategie ändern wollen, indem sie sich von ihren Großhandelsaktivitäten trennen, wozu ihre Ertragsschutzdienste gehören. Beide Parteien suchten dann nach einer zukunftssicheren Lösung, bei der die Interessen der Kunden im Mittelpunkt standen. Das führte zu einer Einigung.

Nach der Übernahme wird Koppert ab 1. November die Kunden von Horticoop von seinem eigenen Hauptquartier in Berkel en Rodenrijs aus beliefern. Die kürzere Lieferkette bedeutet, das Unternehmen wird noch näher an den Kunden und ihren Wünschen und Problemen dran sein.

Koppert möchte Horticoop für mehr als 40 Jahre der Kooperation danken. Während dieser Jahre spielte Horticoop eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung, dem Verkauf und Vertrieb von Kopperts Produkten sowie dem integrierten Ertragsschutz im Allgemeinen. Koppert wünscht Horticoop eine erfolgreiche Zukunft.
www.koppert.com

Quelle: Koppert

Veröffentlichungsdatum: 05.10.2018

Schlagwörter

Koppert Biological Systems, Übernahme, Horticoops, Biologisch, Ertragsschutz