Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Konsum Leipzig übertrifft Rekordumsatz des Vorjahres

19. Juni 2019

Die Konsum Leipzig eG setzt ihren Erfolgskurs fort. Mit einem deutlichen Wachstum von 7 Prozent wurde ein Umsatz von 125 Millionen Euro erzielt. Damit wurde der höchste Jahresumsatz seit der Wiedervereinigung erreicht und der Rekordumsatz des Vorjahres übertroffen. Die Genossenschaft bekräftigt Zusammenarbeit mit Leipziger Tafel.

Foto © Konsum Leipzig
Foto © Konsum Leipzig

Auf seiner Bilanzpressekonferenz am Donnerstag verkündete der Konsum Leipzig Rekordzahlen. Mehr als 47.000 Kunden pro Tag kauften 2018 in einer der 61 Konsum Leipzig-Filialen ein. Die Gesamtzahl der Einkäufe stieg dadurch um 4,2 Prozent auf 14,3 Millionen an, obwohl die Filialanzahl aufgrund der Schließung von unwirtschaftlichen Standorten um fünf Geschäfte sank. Die Kunden gaben im Durchschnitt pro Einkauf 8,77 EURO aus, was einem Zuwachs von drei Prozent zum Vorjahr entspricht. Daraus resultierte ein Bruttoumsatz vor Rückvergütung in Höhe von 125 Millionen EURO. Der Rekordumsatz des Vorjahres wurde um 7 Prozent übertroffen - seit der Wiedervereinigung konnte das Unternehmen keinen höheren Umsatz erzielen. Dirk Thärichen, Vorstandssprecher beim Konsum Leipzig, zu den Zahlen: „Das Wachstum der Vorjahre setzt sich fort und beschleunigt sich sogar. Das ist ein Beleg dafür, dass die eingeleiteten Maßnahmen und der Modernisierungskurs Wirkung zeigen. Wir konnten den Rekordumsatz des Vorjahres noch einmal übertreffen und die Grenze von 125 Millionen Euro knacken. Das freut uns sehr.“

Die Gründe für das Wachstum sieht das Unternehmen vor allem in der gesteigerten Attraktivität des Einkaufs. Michael Faupel, Vorstand beim Konsum Leipzig: „Wir sind der Lebensmittelhändler für alle. Bei uns bekommt man frische regionale Produkte, Markenartikel und Trendprodukte zu günstigen Preisen. Das merken immer mehr Kunden. Gleichzeitig tragen wir mit unseren Kiezläden dem geänderten Mobilitätsverhalten Rechnung. Wir stehen für den schnellen fußläufigen Einkauf und haben damit offensichtlich Erfolg.“

Trotz erheblicher Investitionen und erhöhter Personalaufwendungen konnte das Ergebnis vor Rückvergütung auf 806 TEUR gesteigert werden. Michael Faupel: „Wir haben auch in 2018 kräftig investiert. Mit zwei Neueröffnungen und zahlreichen Modernisierungsmaßnahmen konnten wir einen weiteren Schritt in Richtung eines zeitgemäßen Lebensmitteleinzelhändlers mit neuester Ausstattung und Technik gehen. Aber auch unsere Mitarbeiter in den Filialen und der Zentrale profitierten vom Wachstum. Die Personalkosten stiegen aufgrund der neu eingeführten Arbeits- und Entgeltordnung um 1,4 Millionen EURO. Damit wollen wir auch als Arbeitgeber noch attraktiver werden.“ Aus dem Ergebnis erhalten die Genossenschaftsmitglieder im 135. Jubiläumsjahr 3,135 Prozent Rückvergütung. Dirk Thärichen: „Es ist uns wichtig, dass neben den Kunden und Mitarbeitern auch unsere Mitglieder am Erfolg teilhaben. Die Rückvergütung steigt um mehr als 50 Prozent und liegt weit oberhalb anderer Bonusprogramme. Damit wollen wir unsere kaufenden Mitglieder belohnen. Aufgrund der schwachen Kapitalmärkte haben wir die Dividende auf 2 Prozent abgesenkt, was jedoch noch immer deutlich über dem marktüblichen Zins liegt.“

logo
Das laufende Jahr steht ganz im Zeichen des 135. Geburtstags der Genossenschaft.

Im Jubiläumsjahr expandiert das Unternehmen weiter. Nachdem erst im April ein neuer Supermarkt im Plagwitzer Westwerk eröffnete, folgt im zweiten Halbjahr das erste Geschäft in Halle. Nach mehr als 20 Jahren kehrt damit der Konsum zurück an die Saale. Eine weitere Filiale folgt in der Rosa-Luxemburg-Straße im Leipziger Osten. Das Unternehmen untermauert damit seine Nahversorger-strategie mit kleinen Geschäften in Wohnlagen.

Drei Jahre nach Vertragsschluss mit der Leipziger Tafel zieht das Unternehmen eine positive Bilanz und bekräftigt die Zusammenarbeit. Seit Beginn der Kooperation wurden etwa 10.000 Kisten mit Lebensmitteln von der Leipziger Tafel abgeholt und an Bedürftige verteilt.

Quelle: Konsum Leipzig

Veröffentlichungsdatum: 19.06.2019

Schlagwörter

Konsum Leipzig übertrifft Rekordumsatz des Vorjahres