Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Knoblauch neu entdecken

28. Januar 2019

Das französische Familienunternehmen Ferme de Fontenay hat eine neue Knoblauchsorte entwickelt. Mit seinem Einzehen-Knoblauch (Bild) will das Unternehmen ab Juni 2019 dem Gewürzemarkt neue Impulse geben. Der Betrieb produziert Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten sowie Bananenschalotten und ist Experte für Gewürze. Seine Stärke sieht der Aussteller darin, dass er den gesamten Prozess, vom Feld bis zum Teller, kontrolliert.

Ferme de Fontenay hat eine neue Knoblauchsorte
Fruit Logistica Spotlight: Neue Knoblauchsorte. Foto © Messe Berlin

Zu den Besonderheiten der neuen Sorte gehört, dass sie kleiner ist als klassischer Knoblauch und aus nur einer Zehe besteht. Somit lässt sie sich einfacher schälen und besser verwenden. Die Größe liegt zwischen 50 und 70 Millimetern. Der Geschmack ist nicht so kräftig wie bei klassischem Knoblauch. Damit eigne sich die neue Sorte besser für viele Gerichte, betont der Aussteller.

VAL LEGUMES S.A.S.
FR-Fontenay de Bossery
Halle 22, Stand C-07 
Kontakt: Antoine Vajou 
Telefon: +33-6-76971351 
www.fermedefontenay.fr


Fruit Logistica Spotlight: What's new? Premieren und Neuheiten auf einen Blick auf www.fruitlogistica.de

 

Quelle: Messe Berlin
 

Veröffentlichungsdatum: 28.01.2019

Schlagwörter

Knoblauch, entdecken, Ferme de Fontenay, Kräuter